1. Home
  2. Kassiervorgang

Kassiervorgang

Korona Kasse?

Wenn Sie mit der Korona Kasse arbeiten, finden Sie hier eine Anleitung (als Download) zum Hinzufügen der Zahlungsmethode „KulturPass“.

Im Download (siehe unten) ist außerdem ein Best-Practice-Beispiel für die Auftragsabwicklung (von Auftragseingang über Lieferung bis Zahlung) bei einer KulturPass-Bestellung enthalten.

Ihre Vorteile:

  • Reservierung des Titels bei Wareneingang und Reduzierung des Artikelbestands beim „Kassieren“: Die Mengen stimmen im WWS ohne weitere Workarounds.  
  • Die Ausgabe der Ware kann wie bei anderen Abholfachbestellungen auch an der Kasse erfolgen und passt somit in den eingespielten Prozess.  

Sie wünschen sich darüber hinaus eine automatische Anbindung ihrer Korona Kasse an die KulturPass-Plattform? Wir haben in Zusammenarbeit mit der Korona Kasse eine Schnittstelle entwickeln lassen. Um die Anbindung bei Ihrer Kasse durchzuführen, kontaktieren Sie bitte GSV Libri – Support | GSV-Service (gsv-kassensysteme.de). Wichtig: Die Anbindung Ihrer Kasse ist mit Kosten für Sie verbunden.

Die Anbindung ermöglicht beim Kassieren der Artikel, dass die Aufträge direkt als „abgeholt“ auf der Mirakl-Plattform markiert werden (und so die Artikel auf der nächsten Abrechnung der Stiftung Digitale Chancen gutgeschrieben werden). Ebenfalls wichtig: Die automatische Anbindung funktioniert nur bei Produkten, nicht bei Wertcodes.

Voraussetzungen für die Abwicklung des Kassiervorgangs mit automatischer Anbindung: 

  • Die Buchhandlung hat sich für eine kostenpflichtige Anbindung ihrer KulturPass-Plattform an die Korona Kasse entschieden (100€ pro Kasse pro Kulturpass-Shop). 
  • Die Buchhandlung hat einen 2D-Scanner. 
  • Der Auftrag ist ein Produkt und kein Wertcode („Gutschein“). Für Wertcodes müssen beim Abkassieren KulturPass als Zahlungsmethode eingeben und später auf Ihrer Kulturpass-Plattform den Auftrag abarbeiten.

Ihr Extra-Vorteil:

  • Beim „Kassieren“ wird automatisch der Prozess eingeleitet, damit Sie die Gutschrift mit der nächsten Abrechnung der Stiftung Digitale Chancen erhalten. Sie müssen nicht mehr zu einem späteren Zeitpunkt daran denken, die abgeholten Aufträge als „abgeholt“ zu markieren.  

Im Download (siehe unten) erhalten Sie ein Best-Practice-Beispiel (von Auftragseingang über Lieferung bis Zahlung) für die Auftragsabwicklung bei einer KulturPass-Bestellung mit einer automatischen Kassen-Anbindung.

Zu weiteren Fragen und für technischen Support bezüglich der Korona Kasse wenden Sie sich bitte direkt an GSV: Libri – Support | GSV-Service (gsv-kassensysteme.de)

Direkt loslegen?

Natürlich kann der KulturPass auch wie ein normaler Rechnungsvorgang in Ihrem WWS abgewickelt werden (Rechnungsträger: Stiftung Digitale Chancen). Das heißt, Sie können jederzeit auch ohne technische Umstellung loslegen.

Anderes Kassensystem?

Sie arbeiten nicht mit der Korona Kasse und haben Fragen zum KulturPass und dem Kassiervorgang? Bitte wenden Sie sich direkt an Ihren Kassendienstleister.

Hier geht es zum Download – Kassiervorgang Korona Kasse ohne automatischer Anbindung

Hier geht es zum Download – Kassiervorgang Korona Kasse mit automatischer Anbindung