1. Home
  2. Korona (Libri.Pro)
  3. Korona: auch für Warengruppenartikel nur ganzzahlige Menge zulassen
  1. Home
  2. Korona (JWWS)
  3. Korona: auch für Warengruppenartikel nur ganzzahlige Menge zulassen

Korona: auch für Warengruppenartikel nur ganzzahlige Menge zulassen

Ist an einem Artikel der Wert für die Mengenstückelung auf „1“ gesetzt, sind bei einem Kassiervorgang nur ganzzahlige Mengen zulässig. Bei Eingabefehlern wie z.B. Menge „1,5“ gibt die Kasse eine Meldung aus.
Um Fehler bei der Belegübertragung zu verhindern, müssen Warengruppenartikel immer mit „Mengenstückelung=1“ angelegt werden.

Bei der Erstinstallation der Kassen wurden die Warengruppenartikel bis Januar 2020 ohne die Angabe zur Mengenstückelung angelegt. Sie können dies nachholen, indem Sie die Warengruppenartikel in er KORONA-Cloud um diese Angabe ergänzen.
(Bei der Analge von „normalen“ Artikeln wird die Mengenstückelung immer automatisch gesetzt.)

Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Anlage und Pflege eines Warengruppenartikels finden Sie in der Lektion „Neue Warengruppen einrichten“ Ihrer Kassenschulung zu JWWS bzw. Ihrer Kassenschulung zu Libri.Pro.

Aktualisiert am 6. Februar 2020

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel