Merklisten

Quimus eröffnet Ihnen vielfältige Möglichkeiten, mit Merklisten Ihr tägliches Handeln zu erleichtern. Speichern Sie Artikel, die Sie sich für weitere Vorgänge merken wollen, auf einer Merkliste. Das Besondere: Von einer Merkliste aus lassen sich Kunden- und Lagerbestellungen ausführen.

Eine neue Merkliste erstellen Sie über das Hinzufügen von Artikeln aus der Liste der Suchergebnisse einer Bibliografie oder von der Artikeldetailseite aus. Genau so fügen Sie einer bestehenden Merkliste auch Artikel hinzu.

Merklisten werden Ihnen, wie Kunden- und Lagerbestellungen, direkt in der Bibliografie angezeigt. Hier können Merklisten auch umbenannt werden, um eine für Sie passende Bezeichnung zu wählen. Merklisten sind eine tolle Funktion, um aktuelle Büchertische abzubilden und gleichzeitig für Kunden- und Lagerbestellungen vorzubereiten.

Sie haben auch die Möglichkeit, eine Merkliste als PDF herunterzuladen. Diese Funktion ist in der Detailansicht der Merkliste verfügbar. In den Einstellungen können Sie festlegen, welche Stammdaten auf dem PDF einer Merkliste angezeigt werden.

Möchten Sie zunächst eine Merkliste erstellen und erst dann Artikel hinzufügen, so steht Ihnen das Plussymbol in der Bibliografie zur Verfügung.

Anwendungsbeispiel: Shortlist Deutscher Buchpreis

Mit der Schlagwortsuche „Shortlist Deutscher Buchpreis 2020“ in der erweiterten Suche können schnell die aktuellen Titel ausfindig gemacht werden. Aus der Liste der Suchergebnisse werden diese zu einer neuen Merkliste hinzugefügt. Diese Merkliste wird umbenannt in „Shortlist Deutscher Buchpreis 2020“.

Mit dieser Merkliste stehen vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung. Bei Anfragen von Kund*innen kann einfach darauf zugegriffen, beraten und Kund*innenbestellungen erstellt werden. Gleichzeitig können für Büchertische vor Ort leicht Lagerbestellungen getätigt werden.