Release Notes – Neu in Quimus

Die neue und innovative Online-Plattform Quimus passen wir in der kontinuierlichen Weiterentwicklung Ihren Bedürfnissen an. Auf dieser Seite veröffentlichen wir die aktuellen Änderungen (Release Notes), die wir in Quimus vorgenommen haben. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Die ausführlichen Beschreibungen zu den wichtigsten Funktionen finden Sie im Bereich Quimus Wissen.

Release vom 16.05.2022

Zustand der Sidebar im WWS-Bereich wird gespeichert

Beim Aufruf des WWS-Bereichs finden Sie alle Menüpunkte im aufgeklappten bzw. zugeklappten Zustand so vor, wie sie diese zuletzt verlassen haben. Hiermit werden Ihnen Klicks erspart und Sie können häufig genutzte Funktionen schneller erreichen.

Reduzierte Zeilenhöhe im Bestellvorrat

Im Bestellvorrat wurde die Zeilenhöhe der einzelnen Positionen reduziert, um eine bessere Übersicht über alle Ihre Bestellungen zu ermöglichen. Zusätzlich wird Ihnen zur Erhöhung des sichtbaren Bereichs der Footer nur dann angezeigt, wenn mindestens eine Position ausgewählt wurde. Anschließend können Sie wie gewohnt Ihre Bestellung abschließen.

Release vom 29.04.2022

Filtern nach Bestellweg

Filtern Sie in der Bestellsuche nach den Bestellwegen Libri oder Verlag, um Ihre Suche gezielt einzuschränken. Der Filter steht Ihnen in der erweiterten Suche zur Verfügung.

Termindatum in Vorbelegungen

Legen Sie das Termindatum nun auch direkt in den Vorbelegungen für Bestellpositionen innerhalb einer Kunden- und Lagerbestellung fest.

Suche im Hauptsuchfeld nach Auswahl eines Suchvorschlags sofort ausführen

Bei Auswahl eines Suchvorschlags im Hauptsuchfeld der Bibliografie mittels Mausklick oder Enter-Taste, wird Ihre Suche von nun an sofort ausgeführt. Ein zusätzliches Betätigen der Enter-Taste entfällt.

Bestellungen und Listen im Footer bei Klick sofort öffnen

Nach Auswahl einer Merkliste, Kunden- oder Lagerbestellung gelangen Sie direkt in die jeweilige Detailansicht und können so einen weiteren Klick einsparen. Die Möglichkeit zum Ein- und Ausklappen des Footers wurde ausgebaut.

Release vom 22.03.2022

Termindatum festlegen

Innerhalb einer Kunden- oder Lagerbestellung können Sie nun selbst festlegen, wann ein bestimmter Artikel geliefert werden soll. Klappen Sie hierzu die Bestellposition auf und wählen Sie das gewünschte Datum mit Hilfe des Kalenders aus oder tragen Sie dieses manuell ein. Im Bestellvorrat haben Sie die Möglichkeit nach einem bestimmten Termindatum zu filtern und dieses gegebenenfalls vor Abschluss der Bestellung noch anzupassen oder zu ergänzen.

Release vom 18.02.2022

Bestellmenge in Vorbelegungen

In den Vorbelegungen für Bestellpositionen innerhalb einer Kunden- und Lagerbestellung wurde ein Feld zur Eingabe der Bestellmenge ergänzt. Dieses bietet Ihnen die Möglichkeit große Bestellungen schneller zu erfassen.

Sidebar in der Bestellungsdetailansicht

Innerhalb der Bestellungsdetailansicht kann von nun an mit einem Klick auf das entsprechende Symbol am rechten Rand eine Sidebar aufgeklappt werden, die sowohl Informationen zum Artikel als auch zum Verlauf einer Bestellung anzeigt. Hier ist u.a. ersichtlich, welcher Benutzer wann eine Position zur Bestellung hinzugefügt, die Bestellung abgeschlossen und die Bestellung an den Lieferanten freigegeben hat.

Release vom 21.01.2022

Individuelles Bestellzeichen erfassen

Speichern Sie an einer Bestellposition zu einer Kundebestellung ein von Ihnen selbst gewähltes Bestellzeichen, dass an den Lieferanten übermittelt werden soll. Wird erst das Bestellzeichen erfasst und dann ein Kunde ausgewählt oder der Kunde geändert, bleibt das Bestellzeichen bestehen.

Standardbestellweg in Händlereinstellungen vorgeben

Legen Sie in den Händlereinstellungen einen Standardbestellweg fest, der bei Aufnahme einer neuen Bestellung vorausgewählt ist. In einer Bestellung können Sie diesen weiterhin individuell anpassen.

Firmenanrede

Im Kundemanagement wurde die Anrede „Firma“ ergänzt. Bei Auswahl der Firmenanrede ist die Angabe eines Firmennamens notwendig, optional kann ein ergänzender Name oder Ansprechpartner hinzugefügt werden.   

Laufzeit anzeigen

Möchten Sie Ihre Kunden über die Spieldauer eines Hörbuchs, einer DVD oder Audio-CD beraten, finden Sie diese Information in der Artikeldetailansicht. Dort wird Ihnen die Laufzeit in Stunden angezeigt.

Release vom 26.11.2021

Anredeschlüssel und Länderinformation

Wählen Sie für Ihre Kundschaft die jeweils korrekte Anrede aus, um einen respektvollen Umgang zu gewährleisten. Im Kundenmanagement wurde hierzu die Anrede „keine Anrede gewünscht“ ergänzt, sowie die bisherige Anrede „Divers“ in „Enby“ umbenannt.

Darüber hinaus können Sie für den Endkundenversand ins Ausland nun die jeweilige Länderinformation in den Kundendaten hinterlegen.

Release vom 01.11.2021

Filtern nach Schulfach

Führen Sie Ihre Suche nach einem Schulbuch noch gezielter durch. Nutzen Sie hierfür den Filter Schulfach, welcher Ihnen in der Facettensuche unter dem Filter Bundesland angezeigt wird, sofern genügend Treffer ein Schulfach enthalten.

Zusätzlich ist es Ihnen nun möglich in der Produktdetailansicht einzusehen, für welches Schulfach ein Titel vorgesehen ist, um Ihre Kunden schnell beraten zu können.

Erweiterung der Kundendaten

Im Bereich Kundenmanagement wurden u.a. die Felder Land, Ergänzender Name und Steuernummer hinzugefügt. Somit lassen sich weitere wichtige Informationen zu Ihren Kunden hinterlegen.

Release vom 15.10.2021

Filtern nach Bundesland

Die Facettensuche wurde um den Filter Bundesland erweitert. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Suche nach Schulbüchern gezielt einzuschränken. Der Filter erscheint nur dann in der Facettensuche, wenn genügend Treffer ein Bundesland enthalten.

Exportformat

Wählen Sie in den Benutzereinstellungen das gewünschte Format für den Export von Artikeln aus. Es stehen Ihnen nun die Formate ONIX Zeichensatz UTF-8, ONIX Zeichensatz ISO-8859-1 und BWA zur Verfügung.

Release vom 30.09.2021

Kundenbenachrichtigungen

Informieren Sie von nun an Ihre Kunden per Email über den Status ihrer Bestellungen. Öffnen Sie hierzu die Detailansicht der Bestellung und erzeugen Sie eine Benachrichtigung. Der Begrüßungs- und Schlusstext wird dabei aus einer Textvorlage übernommen, welche Sie in Ihrem Konto unter Einstellungen – Kundenbenachrichtigungen festlegen können. An dieser Stelle haben Sie ebenfalls die Möglichkeit eine Email-Absender-Adresse einzupflegen und verifizieren zu lassen.

Release vom 16.09.2021

Voraussichtliche Lieferzeit in den Trefferlisten

Die voraussichtliche Lieferzeit für einen Besorgungstitel wird Ihnen von nun an nicht nur in der Artikeldetailansicht, sondern auch direkt in der Bibliografie-Trefferliste angezeigt. In der Kartenansicht finden Sie die Information direkt unter dem Meldeschlüssel. In der Listen- und Galerieansicht ist sie im Tooltip des Meldeschlüssels zu finden.

Link zur aktuellen Auflage

Aus der Detailansicht einer veralteten und nicht mehr lieferbaren Auflage können Sie mit einem Klick direkt zur aktuellen Auflage springen. Nutzen Sie hierzu den entsprechenden Link hinter der Auflageninformation.

Anzeige Lieferdatum

Wurde eine Bestellung vollständig beliefert, wird Ihnen das Lieferdatum nach der nächsten Aktualisierung in der Detailanzeige der Bestellposition angezeigt. Handelt es sich um eine Teillieferung, wird immer das letzte Lieferdatum angezeigt.

Release vom 01.09.2021

Spaltenanzeige individuell konfigurieren

In allen WWS-Bereichen lassen sich die Spalten horizontal verschieben. In den WWS-Menüpunkten Bestellungen und Bestellvorrat lässt sich zusätzlich die Spaltenanzeige individuell konfigurieren, dafür nutzen Sie das kleine Zahnrad-Symbol oberhalb der Liste.

Voraussichtliche Lieferzeit

Möchten Sie oder Ihr Kunde wissen, wann ein Besorgungsartikel voraussichtlich lieferbar sein wird, können Sie diese Information nun in der Artikeldetailansicht neben dem Meldeschlüssel finden.

Bestellstatus wird aktualisiert

Für Libri Bestellpositionen, die älter als 24 Stunden sind, wird der Bestellstatus nun täglich einmal nach 23 Uhr aktualisiert. Die aktualisierten Daten werden in der Bestellsuche angezeigt.

Listendruck – Bibliografie-Trefferliste und Entdecken-Menü

Analog zur Merkliste können Sie einen oder mehrere Artikel aus einer Bibliografie-Trefferliste ausdrucken. Diese Funktion können Sie über die erweiterten Optionen (Symbol mit den 3 kleinen Punkten im Footer) erreichen. Im Entdecken-Menü ist der Ausdruck markierter Artikel oder der gesamten globalen Artikelliste, Bestsellerliste oder Themenweltliste möglich. Soll die komplette Liste gedruckt werden, wählen Sie das Drucksymbol im Kopf der Seite aus, sollen einzelne Titel der Liste gedruckt werden, verwenden Sie die Funktion „Artikelliste Drucken“ aus dem Optionsmenü.

Suche mit freien Schlagworten

Suchen Sie nach einem Artikel mit Hilfe von freien Schlagwörtern. Geben Sie hierzu ein oder mehrere Schlagwörter auf einmal in das Suchfeld ein und finden Sie diejenigen Titel, bei denen diese Schlagwörter hinterlegt sind.

Suche mit Reihenbandnummer

Finden Sie schnell und einfach den richtigen Band innerhalb einer Reihe, indem sie die Reihenbandnummer eines Artikels mit in das Suchfeld eingeben.

Release vom 19.08.2021

Libri-Bestellungen stornieren
Möchten Sie eine bei Libri vorgemerkte Kunden- oder Lagerbestellung stornieren, können Sie dies nun direkt in der Bestellsuche (WWS – Bestellmanagement – Bestellungen) erledigen.

Statusanzeige bei stornierten Bestellungen 
Wurde eine Kunden- oder Lagerbestellung storniert, ist dies über den neuen Status „Position storniert“ in der Bestellsuche ersichtlich.

Release vom 22.07.2021

Benachrichtigungswunsch in Kundenbestellung
Möchte Ihr Kunde über den Status seiner Bestellung informiert werden, können Sie diesen Wunsch in der Kundenbestellung hinterlegen. Auf dem Bestellzettel wird der Hinweis „Bitte Kund*in informieren“ gedruckt.
Weitere Funktionen zur Kundenbenachrichtigung werden in den nächsten Quimus-Releases folgen.

Artikeldaten exportieren auch nach Mehrfachmarkierung per Tastenkürzel (für Anwender*innen der Exportfunktion)
Haben Sie in einem Suchergebnis  mehrere Artikel ausgewählt, können diese mit dem Tastenkürzel Alt+X exportiert werden.

EAN-Eingabe auch mit Bindestrichen
In Kunden-/Lagerbestellungen oder auch Merk-/Multichannellisten können EANs mit Bindestrichen erfasst werden. EANs mit Bindestrichen werden auch bei der Funktion „Mehrere Artikel zufügen“ akzeptiert.

Release vom 08.07.2021

Komforteinstellungen in Kunden – und Lagerbestellungen zur schnellen Bestellerfassung (Stapelerfassung)
Bei der Bestellerfassung können Vorbelegungen gesetzt werden, die automatisch in alle folgenden Bestellpositionen übernommen werden.
Legen Sie z.B. EAN-Präfix, Bestellweg, Vormerkkennzeichen und Bestellzeichen fest, können Sie noch schneller eine größere Anzahl von Artikeln bestellen.

Mehrere EAN durch copy&paste einfügen und mit 1 Click Bestellpositionen anlegen
Kopieren Sie eine Liste mit EANs über den Button „mehrere Artikel zufügen“ in die Kunden- oder Lagerbestellung, legt Quimus für jede EAN eine Bestellposition an.
Auch hier werden ggfs. gesetzte Vorbelegungen übernommen.

Bei der Eingabe einer EAN in einer Bestellung oder Merkliste wird die Prüfziffer automatisch berechnet
Geben Sie im EAN-Feld 12 Ziffern ein, wird die Prüfziffer automatisch ergänzt.

Bei Libri unbekannte Artikel beim Verlag bestellen
Nutzer*innen der Libri Dienstleistung Verlagsweiterleitung (Bestellweg „Verlag“) können Artikel, die Libri nicht führt, in der Kunden- und Lagerbestellung als Bestellposition anlegen, indem die EAN der Artikel im EAN-Feld erfasst werden oder über die Funktion „mehrere Artikel zufügen“ einkpopiert werden.

Kunden- und Lagerbestellungen über den Menüpunkt „WWS“ – „Bestellungen“ direkt angelegen.
Eine neue, „leere“ Kunden- oder Lagerbestellung kann über das „+“ Symbol „Neue Bestellung anlegen“ im Kopf der Maske gestartet werden.
In der Bestellmaske können im bekannten Feld „Artikel durch Eingabe einer EAN zufügen“ schnell Bestellpositionen erfasst werden, ohne zunächst einen Titel aus der Bibliografie übernommen zu haben.

Aus der Bestellsuche („WWS- Bestellungen“) in die Anzeige noch nicht abgeschlossener Bestellungen springen
Über das Symbol „nicht abgeschlossenen Bestellungen“ kann in die Anzeige der noch nicht abgeschlossenen Kunden- und Lagerbestellungen verzweigt werden, um so auch angefangene Bestellungen einfach finden zu können.

Information zum Einverständnis der Datenverarbeitung am Kunden hinterlegen
Haben Sie von Ihrem Kunden das Einverständnis zur Datenverarbeitung eingeholt, können Sie dies im Kundenmanagement hinterlegen. Dazu finden Sie im unteren Bereich der Kundenmaske unter „Rechtliche Vorgaben“ einen neue Checkbox.

Neuer Hinweis auf dem Dashboard wird signalisiert
Haben wir neue Informationen auf dem Dashboard für Sie hinterlegt – zum Beispiel über spannende Neuigkeiten in Ihrer aktuellen Quimus-Version -wird dies am Menüpunkt „Dashboard“ durch ein Symbol signalisiert.

Release vom 22.06.2021

Entdeckenweitere Bestsellerlisten und Empfehlungen
Lassen Sie sich im Entdeckenmenü inspirieren – wir haben Ihnen weitere Listen bereitgestellt. Auch zu aktuellen Themen finden Sie hier regelmäßig neue Anregungen.

Erneute Suche in der Bibliografie unter Einbeziehung aller Artikel
Hat eine ausgeführte Suche keine lieferbaren Treffer ergeben, bekommen Sie direkt einen Hinweis auf im Katalog vorhandene nicht lieferbare Artikel. Mit einem Klick können Sie diese anzeigen lassen, ohne erst über die Erweiterte Suche den Filter für die „Lieferbarkeit“auf „Alle Artikel“ anzupassen.

Aktuelle Hinweise auf dem Dashboard
Auf dem Dashboard stellen wir Ihnen aktuelle Hinweise zur Verfügung. Ab sofort werden Sie dort z.B. erkennen, wenn wir Ihnen eine neue Quimus-Version eingespielt haben. Über einen Button können Sie von dort direkt in die „Release Notes“ (diese Seite) schauen und sich schnell über alle Neuerungen in Quimus informieren.

In einer nächsten Version werden wir am Menüpunkt „Dashboard“ auch durch ein Symbol signalisieren, sobald ein neuer Hinweis vorhanden ist.

Release vom 09.06.2021

Mehrfachmarkierung in der Listenansicht der Bibliografie und im Entdeckenmenü
Auch in der Listenansicht der Bibliografie und im Entdeckenmenü können über die Mehrfachmarkierung nun schnell mehrere Artikel aus einem Suchergebnis in einen Vorgang übernommen werden.

Mehrfachmarkierung in der Bibliografie und im Entdeckenmenü – auch für Merklisten und Multichannelartikellisten
Die Mehrfachmarkierung kann nun auch für die Erstellung von Merk- und Multichannelartikellisten verwendet werden.

Anlage von „leeren“ Kunden- und Lagerbestellungen
Eine neue Kunden- oder Lagerbestellung kann über das „+“ Symbol im Fuß der Bibliografiemaske angelegt werden.
In der Bestellmaske können somit im bekannten Feld „Artikel durch Eingabe einer EAN zufügen“ schnell Bestellpositionen erfasst werden, ohne zunächst einen Titel aus der Bibliografie übernommen zu haben.

Release vom 26.05.2021

Vereinfachter Bestellbestätigungsdruck
Die Erfolgsmeldung, die nach dem Abschluss einer Kundenbestellung eingeblendet wird, wurde um einen Button zum Druck der Bestellbestätigung ergänzt.

Mehrfachmarkierung in der Bibliografie
Um mehrere Titel einer Suchtrefferliste in eine Kunden- oder Lagerbestellung zu übernehmen, kann eine Mehrfachmarkierung vorgenommen werden. Diese Funktion steht nur in der Kartenansicht zur Verfügung, weitere Ansichten werden folgen.

Rücksprung in Bibliografie + Suche zurücksetzen
Die Tastenkombination <alt> + <B> kann von jedem Menüpunkt zurück in die Bibliografie gesprungen und die Suche zurückgesetzt werden.

In Kundenbestellung mehr Kund*innen anzeigen
Innerhalb einer Kundenbestellung werden in der Kundensuche mehr als 5 Kund*innen angezeigt. Dies ermöglicht eine Suche nach häufig vorkommenden Nachnamen.

Release vom 17.05.2021

Suche im Bestellvorrat
Der Bestellvorrat wurde um die Suchfunktionen erweitert, die bereits aus anderen Quimus-Funktionen bekannt sind:
Über das Suchfeld können Bestellpositionen nach verschiedenen Kriterien gesucht werden.
Über die „Erweiterte Suche“ kann gezielt auf Bestellpositionen mit Bestellweg „Libri“ oder „Verlag“ gefiltert werden.

Stillgelegte Artikel
In der Bibliografie wird in der Artikeldetailansicht zu stillgelegten Artikeln das Datum der Stilllegung angezeigt.

Suche nach weiteren EANs eines Artikels – Beispiel Vorauflagen
Hat ein Artikel mehrere EANs, wird der Artikel durch Eingabe im Suchfeld unabhängig davon gefunden, ob es sich um die primäre EAN oder eine weitere EAN handelt.
So wird z.B. die aktuelle Auflage eines Gesetzestextes auch dann gefunden, wenn nach der EAN einer Vorauflage gesucht wird.

Release vom 04.05.2021

Kundenanlage über das Kundenmanagement
Kunden können über „WWS – Kundenmanagement“ unabhängig von der Aufnahme einer Kundenbestellung angelegt werden.

Aktualisiert am 13. Mai 2022

War dieser Artikel hilfreich?